Montag, 11. Juli 2011

neues LO - men at work


Sommerlich ist anders, ich weiss, aber ich hab´ neulich mal in Fotos gestöbert, die ich noch gar nicht gesehen hatte und dann musste ich ein paar entwickeln lassen und scrapbooken. Klar, oder!?

zum Einsatz kamen:
Farbkarton strukturiert in Saharasand, normal in Gartengrün und Vanille
Stempelset Funky Four, Forest Friends und Just perfekt Alphabet
Geripptes Geschenkband 6mm in Espresso
Stempelkissen in Savanne, Gartengrün
Marker in Espresso, Gartengrün, Rotkäppchenrot, Burgunderrot
Color Spritzer
Nachfüller in Schokobraun

Ich arbeite total gern mit den Markern. Erst mal schon, um Stempel einzufärben. Wie hier zum Beispiel mit den Pilzen, die sind ja alle vier auf einem Handgriff. Damit ich jeden in einer anderen Farbe bekomme, färbe ich sie mit den Markern ein. Sollte die Farbe auf dem Gummi schon trocken sein, hauche ich 1-2x drüber, das reicht um die Farbe wieder anzufeuchten, und abstempeln zu können.

Den Baum aus dem Set Forest Friends habe ich zuerst mit dem Gartengrünen Stempelkissen komplett eingefärbt, und dann mit dem Espressofarbenen Marker noch den Stamm und die Äste angemalt. Das macht dem Marker gar nix aus. Sollten wirklich Farbreste auf der Spitze bleiben, dann kann man das auf Schmierpapier rausmalen.

Außerdem gibt es seit letztem Oktober im Katalog den Color Spritzer. Damit lassen sich ganz tolle Farbspritzeffekte erzielen. Ich denke da mach ich mal ein paar Bilder und zeig euch das dann. Ist wirklich klasse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen