Mittwoch, 23. November 2011

Christbaumkugeln aus Papier

Eine ganz liebe Freundin hat neulich gezeigt, wie man aus Kreisen Kugeln macht. Dazu werden 16 gleich große Kreise ausgestanzt, in der Mitte gefalzt und zusammengeklebt. Ich hatte meine "Christbaumkugelstanze" dabei und hab´ das ganze natürlich auch damit ausprobiert. Das wird super. Allerdings muss man auf die Papierstärke achten. Es geht auch mit Farbkarton, aber das ist so mühselig, dass es keinen Spaß macht, deswegen empfehle ich Designerpapier oder Tonkarton. Auch mit Scrapbookingpapierresten in verschiedenen Farben sieht das klasse aus.

1 Kommentar:

  1. Schöööööön! Mit Kreisen hab ich das ja schon öfter gesehen, aber mit dem Ornament schaut es noch weihnachtlicher aus!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen