Samstag, 10. März 2012

Kurzer Piep

So zwischen Kuchenbacken für den Kindergeburtstag - oh, darf man zum 11. noch Kindergeburtstag sagen - und dem Einrichten des Bastelzimmers nehm ich mir noch kurz die Zeit euch zu zeigen, wie ich am liebsten hübsche Kleinigkeiten verpacke. Man sieht was drin ist, und dennoch ist es verpackt. Mir gefällt´s vor allem deswegen, weil es genau so eingepackt in unserem Supermarkt die Süssigkeiten gibt, die ich als Kind bei uns im Dorfladen immer kaufen konnte. Dort standen diese bunten kleinen Köstlichkeiten schön in Reihe und Glied in Gläsern auf dem Regal, und Frau Bartenschlager - so hieß die Ladenbesitzerin - hat mit viel Geduld jedes Stück einzeln aus dem Glas geholt und eingepackt.

So, jetzt ist es wieder Zeit weiterzumachen, denn Gestern hat sich schon die erste Gruppe angemeldet um im neuen Bastelzimmer zu arbeiten, also wird es Zeit, dass ich weiter mache. Ich freu mich schon so.


Bis dahin erst mal einen wunderschönen Samstag
Sigrid


Kommentare:

  1. Hallo Sigrid,

    heute kam das wundervolle Päket bei mir an und ich war total aus dem Häuschen. Vielen vielen lieben Dank für diese großartigen Materialien. Die Sachen die ich damit werkeln werde, zeige ich Dir dann natürlich.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    ganz liebe Grüße aus Köln

    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. so liebevoll verpackt sind Kleinigkeiten auch was ganz besonderes udn so ein Inhalt wie Du zeigst- der ist dann doppelt schön
    Lg
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Oh, du Glückliche, ich würd grad sooo gerne was machen, lieg aber immer noch mit Fieber flach. So ein Sch....!!! Naja, werd scho wieda wern - so komm i wenigstens zum Kommentare schreiben :-)! Deine Tüterl san ja sowas von lieb, eine tolle Idee! Vielen Dank fürs zeigen!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Im Original sieht die Tüte noch besser aus. Ich habe mich riesig über das Paket von Dir gefreut!

    Habe schon ein paar Karten mit dem Papier gebastelt und ein Geschenk mit dem himbeerrotem Band verschenkt (Himbeerrot ist eine meiner Lieblingsfarben).

    VIELEN, VIELEN DANK :-))))))))))

    Viele liebe Grüße

    KARIN

    AntwortenLöschen