Donnerstag, 18. Oktober 2012

Nur mal schnell....

.... weil ich mir vorgenommen habe wieder mehr zu posten. Nebenan sind die Handwerker. Zum Glück ist heute der Schlagbohrhammer nicht im Einsatz... Unser Wohnzimmer wird vergrößert und nachdem die letzten Tage Wände eingerissen wurden kommt heute eine große Fensterfront rein und neue Leitungen für Strom und Licht werden gelegt.

Hier also ein Bild einer ratzifatzi Weihnachtskarte. Die ist wirklich in 5 Minuten fertig. Das Foto ist mies, aber dafür seht ihr am unteren Rand Glanzfarbe und einen unserer neuen Mini-Sprüher - den genauen Begriff hab´ ich jetzt nicht parat. Jedenfalls kann man ganz einfach aus Wasser und ein paar Tropfen Glanzfarbe eine Mischung machen und damit vorsichtig die Karte besprühen. Besser gesagt in die Luft sprühen und mit der Karte durchwedeln. Hat uns Charlott bei der Städtetour in München gezeigt und sieht wirklich zauberhaft aus. Probiers doch mal!

Außdem tüftle ich gerade an einem neuen Workshopprogramm bei mir zuhause und an einer Sonderaktion, weil ich jetzt zwei Jahre Demo bin.

Also sei gespannt und schau bald wieder vorbei.

Übrigens: Lieben dank für eure Kommentare. Leider komm ich immer noch nicht dazu auf anderen Blogs zu stöbern, aber sobald mir Haus und Kinder wieder Luft dafür lassen, schau ich natürlich auch bei euch wieder vorbei.

Liebe Grüße und einen sonnigen Donnerstag
Sigrid

Kommentare:

  1. schlicht + schön ist deine Karte
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Große Fensterfronten sind klasse - davon habe ich jetzt auch mehr als genug (grins). Und die ratzi-fatzi-Karte gefällt mir auch sehr gut.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen