Donnerstag, 23. Januar 2014

Backen

Letzte Woche habe ich mir ein kleines Heft mit vielen Rezepten für Cupcakes gekauft.
Schon lang wollte ich mal welche ausprobieren. Beim Durchblättern bin ich gleich bei einem Bild hängen geblieben.

Cupcakes mit italienischem Baisser und Schokoüberzug


Mmmmmhhh.

Die haben auch so geschmeckt wie sie aussehen. 

Die Rezeptangabe für das italienische Baisser war wohl etwas zu viel, oder ich beim aufsprizten zu sparsam. Wer weiss. Daraus habe ich dann einfach noch Mohrenköpfe (ich weiss, das soll man so nicht mehr sagen, aber für mich hört sich Schaumküsse einfach doof an - oder weisst Du einen besseren Begriff dafür, dann lass mir doch einen Kommentar da) gemacht. Die waren noch schneller weg als die Cupcakes.

Mal sehen was ich als nächstes backe. Mein Favorit wären Whoopie Pies.

Liebe Grüße
Sigrid 

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen, Sigrid!
    Also bei uns heißen sie Negerküsse ;-)! Find ich jetzt nicht schlimm, oder? Hoffe es geht dir gut - hab grad entdeckt, dass du jetzt lange Haare hast, steht dir ausgezeichnet, hätte dich aber fast nicht mehr erkannt :-)! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen